Jennys BK News Roundup zur Herbstferienhalbzeit

Überall bewegt sich was

Dimitrij beim Umbau in der Rock- und Pop-Werkstatt

Noch sieben Mal schlafen, dann ist wieder Schule! Ich kann es kaum erwarten und die Vorfreude lohnt sich auch, denn das BK hält viele Neuigkeiten für uns bereit. Das weiß natürlich auch der GKV-Vorstand (N. Sell, Dominik Eckardt und Vinzent Hanisch), der sich regelmäßig über die neuesten Themen berät. Also, was gibt es Neues für uns nach den Herbstferien?

In Raum 013 wird es einen Chill-Ort für uns Kollegiat:innen geben, den wir mitgestalten können. Zudem plant das BK im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit neuen Merch in Form von Hoodies und Kugelschreibern uuund Trommelwirbel … einen kleinen Wintermarkt am 15.12 mit genialen Ständen wie dem Kleidertausch oder dem kreativen Mitmachstand. Natürlich gibt es auch Glühwein und Kinderpunsch. Die Musik darf selbstverständlich auch nicht fehlen. Dimitrij Mosman hat die letzten Tage vor den Ferien fleißig damit verbracht, die Rock- und Pop-Werkstatt umzugestalten.

Auch die Garten AG gestaltet sich um und wird über die kalten Tage zur Koch AG. Hm, lecker wird es bestimmt auch bald wieder in der Cafeteria, die nach den Ferien wieder in Gang gesetzt wird. Bewegung herrscht auch in der Antidiskriminierungsarbeit, denn gerade bei so heiklen Themen gilt es Ruhe und Geduld, aber auch Akzeptanz zu bewahren…nicht immer einfach, aber wir bewegen uns in eine gute Richtung, würde ich mutig behaupten.

GKV-Vorstand und Medienvertreterin tauschen sich aus

So gut die Ferien auch tun, kann ich es kaum erwarten, wieder durch die Türen des Kollegs zu stürmen und für Chaos zu sorgen. Erholt euch alle gut, bevor der Trubel wieder los geht. Ich freu mich auf die neuen Angebote, auf unsere Schule und auf euch!

In Liebe

Jenny

P.S.: Ein großes Dankeschön an Yousef, der mich bei der News-Recherche fotografisch begleitet hat.